Burnout - Was ist das?

Sand

„Natürlich kenne ich meine Grenzen-
ich überschreite sie doch tagtäglich!“

Burisch

Burnout ist bis heute nicht genau definiert und kann sehr individuell verlaufen. Das Syndrom bevorzugt kein Geschlecht und es gibt keine besonders gefährdete Berufsgruppe. Es bricht nicht von einem Tag zum anderen aus, sondern ist ein schleichender Prozess. Im Kern handelt es sich bei einem Burnout um ein emotionales Problem, das zu völliger Arbeitsunfähigkeit führen kann. Es verursacht bei den Betroffenen Leid, aber auch enorme volkswirtschaftliche Kosten.